Curriculum und Tipps zur Vorbereitung auf die Zertifikatskurse

Informationen für die Kursleitung, die Kursteilnehmer(innen) und die Kurszentren

hier gehts Zum DVMT Fortbildungsbüro

 

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Bis zu Beginn des Zertifikatsmoduls müssen folgende Kurse abgeschlossen sein:

  • 4 wöchiger Level I Kurs
  • 2 wöchiger Level 2a Kurs

Ein Zertifikats-Modul beinhaltet:

  1. Einen schriftlichen Befund- und Behandlungsbericht bitte 12 Wochen vor dem ersten Unterrichtstag des Zertifikats-Kurses beim Büro einreichen. Details zum Befund unter Befund- und Behandlungsbericht
  2. 4 tägiger Zertifikats-Kurs : inkl. 15 UE ärztlichem Unterricht und 25 UE physiotherapeutischem Unterricht bei einem IMTA InstruktorIn. Am Ende des Kurses findet eine schriftliche theoretische Zertifikatsprüfung statt. Informationen über die Theorieprüfung
  3. Praktische Zertifikatsprüfung (Dauer 30 min pro TN , Zeiteinteilung erfolgt durch das Fortbildungsbüro)

 

Informationen über die praktische Prüfung

Ein Zertifikatsmodul kann grundsätzlich nur komplett belegt werden.
Ein Wechsel oder Tausch der Module ist nicht möglich.

Werden alle Teile des Zertifikatsmoduls erfolgreich bestanden, erhält der /die Teilnehmerin am Ende das Zertifikat in "Manuelle Therapie nach dem Maitland® Konzept".

Wird ein Modulteil nicht bestanden, so besteht die Möglichkeit in einem der folgenden Zertifikats-Module das entsprechende Modulteil (Befund und Behandlungsbericht und / oder theoretisch-schriftliche und / oder praktische Prüfung) nachzuholen. Das nachzuholende Modulteil muss separat bezahlt werden. Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte der Kursliste.

Bitte geben Sie immer bei Ihrer Anmeldung und Überweisung

1. Die Nummer des Zertifikats-Moduls (Bsp ZM 33-2006),

2. Ihre Kundennummer

3. Ihren vollständigen Namen an.

 

 

Literatur online

Zugang zur DVMT-Bibliothek

Nur für OMT-Studenten und DVMT (e.V.) Mitglieder mit erweiterter Mitgliedschaft.

Für Interessenten

Überblick über die Online-Bibliothek

Login für DVMT Mitglieder